Wagener Website

Der Internetauftritt für WAGENER aus Baden-Baden wurde realisiert. Im umfangreichen Internetauftritt auf Basis von TYPO3 präsentieren sich die Mode- und Shoppinghäuser in der Baden-Badener Innenstadt von Ihrer besten Seite im Netz.

Der Kunde

Die Erfolgsgeschichte der WAGENER-Häuser beginnt in den 1980er Jahren mit der Übernahme des KAUFRING in Gaggenau und der KAUFSTÄTTE in Baden-Baden. 1993 folgt die Ausdehnung auf den früheren HORTEN Komplex in Baden-Baden, mit knapp 6.000 qm Verkaufsfläche und Lebensmittel/Feinkost-Abteilung. 2006 wird daraus die WAGENER GALERIE, ein modernes innerstädtisches Einkaufszentrum auf fast 9.000 qm. Das kleinere erste Haus in Baden-Baden wandelt sich zum Modehaus für Damen und Herren, genannt MODE WAGENER.

Die Aufgabe

Gehobene Konsum-Websites haben immer wieder ihren besonderen Reiz, zumal wenn von einem „ersten Haus am Platz“ die Rede ist. Hier ging es zugleich darum, eine außerordentliche Sortimentsbreite zu vermitteln, denn die verschiedenen Sparten adressieren unterschiedliche Zielgruppen mit umfangreichen Sortimenten und wechselnden Saisonangeboten. Auch galt es, die Kundschaft mit News, aktuellen Radiospots, Saisonangeboten, einem Parkhaus-Wegweiser sowie Informationen zur WAGENER Card zu versorgen.

Die Lösung

WAGENER im Web, das meint gehobenes Screendesign unterlegt mit allen multimedialen Möglichkeiten von HTML über Javascript bis hin zu definierten Inhaltsbereichen, welche von hauseigenen Kräften spielend leicht per Content Management System gepflegt werden können. Eine simple einstufige Navigation sorgt für Ordnung und öffnet Räume für dynamische Einblendungen zu wechselnden Tagesthemen und Produktwelten. Eine konsumorientierte Website im gehobenen Segment, die Freude schafft und Marke bildet.

Wagener Baden-Baden Website
Dieses Projekt weiterempfehlen