Online Redaktionssystem
Anwendungsbereich
Betriebsvorschrift nach DIN 19700

für das Regierungspräsidium Karlsruhe

Polder Söllingen / Greffern

Der Kunde

Der Regierungsbezirk Karlsruhe ist einer von vier Regierungsbezirken im Bundesland Baden-Württemberg. Der Regierungsbezirk Karlsruhe umfasst drei Regionen, die wiederum in sieben Landkreise und fünf Stadtkreise beinhalten. Es gibt im Regierungsbezirk 211 Städte und Gemeinden, darunter die fünf Stadtkreise und 21 Große Kreisstädte.

Die Aufgabe

Der Landesbetrieb Gewässer des Regierungspräsidiums Karlsruhe wollte als Betreiber des Polders Söllingen / Greffern für die Bereitstellung der Betriebsvorschrift neue Wege gehen und beauftragte pixelpublic zusammen mit der wat Ingenieurgesellschaft mbH ein Online-Redaktionssystem zu entwickeln. Die wat Ingenieurgesellschaft mbH ist für die Erstellung der Betriebsvorschrift verantwortlich. pixelpublic wurde als Dienstleister für Software und Servertechnik beauftragt.

Regierungspräsidium Karlsruhe
Dieses Projekt weiterempfehlen

Die Lösung

Basierend auf TYPO3 programmierte pixelpublic ein eigenständiges Online-Redaktionssystem.
Teil der Aufgabe war es, ein System zu entwickeln, bei dem mehrere Benutzer gleichzeitig an einem Onlinedokument arbeiten können.
Das spart dem Kunden eine Menge Zeit, da bereits in der Planungsphase später benötigte Informationen zusammengestellt werden können. Nach der Arbeit am Onlinedokument ist es möglich, die erstellten Seiten für den Druck zu exportieren. Das Regierungspräsidium Karlsruhe arbeitet nun erfolgreich mit einem standardisierten und somit wirtschaftlichen Online-Redaktionssystem.

image

Was schreibt die Presse?

Badisches Tagblatt vom 10.06.2016

image

Erhalten Sie weitere Informationen

Klicken Sie auf die Broschüre

image