Baden-Baden Bürgerservice

Konzeption und Screendesign-Entwicklung der Bürgerservice Website für Baden-Baden

Der Kunde

Baden-Baden liegt am Westrand des nördlichen Schwarzwaldes im Tal der Oos und ist als Kur- und Bäderstadt sowie als Medien-, Kunst- und internationale Festspielstadt bekannt. Die Stadt hat im Zweiten Weltkrieg keine großen Schäden erlitten und gehört zu den am besten erhaltenen Kurorten in Deutschland. Sie ist mit 54.600 Einwohnern die kleinste der insgesamt neun kreisfreien Städte des Landes Baden-Württemberg.

Die Aufgabe

Für die Überarbeitung des Bereiches der Bürgerservices im Zuge der Relaunches der Internetpräsenz der Stadt Baden-Baden galt es, eine große Anzahl an Informationen für unterschiedliche Zielgruppen schnell zugänglich zu machen und dabei die technischen Anforderungen und Möglichkeiten des verwendeten Content Management Systems (Imperia) zu berücksichtigen. Pixelpublic wurde von der Firma DATIX, dem technischen Dienstleister der Stadt Baden-Baden, mit der Konzeption und dem Screendesign betraut.

Die Lösung

In enger Zusammenarbeit mit Mitarbeitern aus dem Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Baden-Baden wurde die inhaltliche Struktur der Website neu konzipiert. Das Screendesign erfolgt unter Berücksichtigung gängiger Usability Richtlinien und des Corporate Designs des Kunden und wurde Schritt für Schritt entwickelt. Im Zuge der Projektumsetzung wurde ein Handbuch zur Beschreibung aller Inhaltsmodule (sog. Flexforms) erstellt, welches für den technischen Dienstleister wie auch für die Redakteure der Website eine Grundlage für weitere Arbeit der Website dient.

Baden-Baden Bürgerservice Website
Dieses Projekt weiterempfehlen